TUM Logo

Emergency-Access bei Medizinischen Geräten

Emergency-Access bei Medizinischen Geräten

Supervisor(s): Martin Striegel
Status: open
Topic: Others
Type of Thesis: Masterthesis Bachelorthesis Guided Research
Thesis topic in co-operation with the Fraunhofer Institute for Applied and Integrated Security AISEC, Garching

Description

Ingenieurspraxis/Bachelorarbeit/Forschungspraxis/IDP/Masterarbeit


Emergency-Access bei Medizinischen Geräten


Motivation und Aufgabenstellung
Medizinische Geräte wie z.B. Herzschrittmacher unterliegen einer inhärenten Spannung zwischen
Security und Usability. Einerseits darf es einem Angreifer nicht möglich sein, per Funk Daten vom
Herzschrittmacher zu lesen oder diesen gar zu steuern. Andererseits muss es dem Arzt im Notfall
möglich sein, den Herzschrittmacher unkompliziert z.B. in einen sicheren Zustand zu versetzen,
ohne sich zuvor aufwändig authentisieren zu müssen.
In dieser Arbeit soll formalisiert untersucht werden, wie Emergency-Access Mechanismen bei verschiedenen
Medizinprodukten umgesetzt wurden.
Abhängig vom Unfang der Arbeit soll anschließend ein Emergency-Access System implementiert
und charakterisiert werden. Hierzu gibt es interessante Ansätze, wie z.B. zu messen, wie kritisch der
Zustand des Patienten ist und darauf basierend den Zugang zum Medizingerät zu erleichtern. 1


Voraussetzungen
Interesse an Medizinprodukten, welche als vernetzte Systeme mit hohen Anforderungen an Safety und Usability betrachtet werden können

Grundkenntnisse in (Usable) Security und Access Control Mechanismen 2

Grundkenntnisse in vernetzten Systemen


Kontakt
Martin Striegel
Phone: +49 89 322-9986-121
E-Mail: martin.striegel@aisec.fraunhofer.de
Fraunhofer Research Institution for Applied and Integrated Security (AISEC)
Hardware Security
Lichtenbergstraße 11, 85748 Garching (near Munich), Germany
https://www.aisec.fraunhofer.de


Ausschreibungsdatum: 27. November 2019


1S.K.S. Gupta: Criticality Aware Access Control Model for Pervasive Applications. PERCOM 2006
2z.B. aus Ross Anderson: Security Engineering: https://www.cl.cam.ac.uk/~rja14/book.html