TUM Logo

Applied Cryptography

Applied Cryptography  

Seminare 2sws / 5ects (Kursbeschreibung)
Veranstalter: Thomas Kittel
Beginn:


Vorbesprechung: Di, 30.01. um 10:00 Uhr im Raum 01.08.033 [Folien]

Termine (geplant):

  • Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentationstechnik
    • Fr, 27.04.2018 - 14-16 Uhr - 01.08.033
  • Vorträge
    • Do, 19.07.2018 - 09-18 Uhr - 01.08.033
    • Fr, 20.07.2018 - 09-18 Uhr - 01.08.033

Verantwortliche:

  • Mark Gall
  • Martin Schanzenbach
  • Georg Bramm

 Das Seminar befasst sich mit einer Reihe von verschiedenen, aktuellen Themen der Kryptographie und deren praktischen Anwendungen. Die Modulteilnehmer erarbeiten selbstständig aktuelle wissenschaftliche Beiträge und fertigen eine schriftliche Ausarbeitung an die in einem Peer-Review Verfahren bewertet wird. Die Resultate werden anschließend in Form von Vorträgen allen Teilnehmern präsentiert. Es erfolgt eine intensive Behandlung der Thematik in der Diskussion.

Mögliche Themen umfassen:

  • Pairing-Based Cryptography
    • Decentralized Attribute-Based Encryption (ABE) Schemes
    • Revocation Techniques in ABE (e.g. Proxy Re-encryption)
  • Property-preserving Encryption auf unstrukturierten Daten
    • Graph Privacy
    • NoSQL Encryption
  • Zero-Knowledge Verfahren
    • Privacy-preserving Attribute-based Credentials PP-ABCs (uProve, Idemix)
    • Blockchains (zkSNARKS, Bulletproofs)
  • Secure Multiparty Computation
    • Oblivious Transfer und Oblivious Transfer Extensions
    • Yaos Garbled Circuits Optimierungen
    • MPC with Malicious Adversaries
  • Methoden und Anwendungen von Differential Privacy Similarity Search and Wildcards in Searchable Encryption
  • Weitere Themenvorschläge durch Studierende können berücksichtigt werden.